MOIN MOIN und HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Homepage der Gemeinde Wittbek




 












 Die Gemeinde Wittbek hat ihren ersten Defibrillator erhalten

Ein Defibrillator kann leben retten, wenn eine Herzrhythmusstörung vorliegt. Deswegen und auch weil beim EM-Spiel von Dänemark sich so ein tragischer Vorfall ereignet hat, ist der 1. Vorsitzende des 1. FC Wittbek, Jens Gärtner, auf die VR Bank Westküste zugegangen, um so eine Anschaffung tätigen zu können.

Somit konnte nun der erste Defibrillator in Wittbek in kürzester Zeit angeschafft werden.

Zu finden ist dieser am Feuerwehrgerätehaus beim Bouleplatz. (Richtung Sportplatz)